Download Klassenziel Verantwortungselite: Eine Studie zu exklusiven, by Anja Gibson PDF

By Anja Gibson

Anja Gibson untersucht in ihrer Studie die besondere Stellung von Internatsgymnasien im Kontext von Elitebildung und Exzellenzförderung im deutschen Bildungssystem. Über eine qualitative Mehrebenenanalyse betrachtet sie Internate als exklusive Bildungsräume mit ihren Auswahlverfahren, Profilierungsstrategien, Bildungs- und Erziehungsentwürfen sowie Deutungsmustern von Elitesemantiken. Darüber hinaus beleuchtet sie Praktiken der Distinktion sowie der Herstellung exklusiver Zugehörigkeit und arbeitet unterschiedliche Bildungshabitusformationen der Schülerschaft heraus. Auf diese Weise bietet die Studie Einblicke sowohl in Internatsschulkulturen als auch in Internatsschülerbiographien und liefert wichtige Erkenntnisse zu Fragen der Etablierung von Bildungshierarchien im Rahmen von Ausdifferenzierungsprozessen im gymnasialen section.

Show description

Read Online or Download Klassenziel Verantwortungselite: Eine Studie zu exklusiven, deutschen Internatsgymnasien und ihrer Schülerschaft PDF

Best german_16 books

Strategien indigener Ressourcennutzung auf Borneo: Eine Fallstudie aus einem Dayak Benuaq Dorf in Ost-Kalimantan, Indonesien

Holzeinschlag, Ölpalmplantagen und Bergbau haben in den letzten dreißig Jahren den Tieflandregenwald Ost-Kalimantans auf wenige Schutzgebiete reduziert. Neben einer einmaligen biologischen Artenvielfalt gingen damit auch unzählige Waldgärten indigener Gemeinschaften unwiederbringlich verloren. Dabei sind gerade diese, über Jahrhunderte etablierten Agro-Forst-Systeme vielleicht eine wesentliche Antwort auf die immer drängendere Frage nach integrierten, nachhaltigen Landnutzungssystemen.

Praxishandbuch Repos und Wertpapierdarlehen

Der Inhalt des Buches deckt das Thema Wertpapierleihe/Wertpapierpensionsgeschäfte umfassend ab. Es vermittelt sowohl theoretische Produktkenntnisse (Produktbeschreibung, bilanzielle Abbildung, rechtliche Aspekte, Verträge, Risiken, steuerliche Behandlung, Netting und aufsichtsrechtliche Anforderungen, elektronische Handel- und Front-Office-Systeme, and so on.

Mathematische Formelsammlung: Für Ingenieure und Naturwissenschaftler

Diese Formelsammlung ist an das dreibändige Lehrbuchsystem angepasst und ermöglicht einen raschen Zugriff zur gewünschten details durch ein sehr ausführliches Inhalts- und Sachwortverzeichnis. Alle wichtigen Daten werden durch Formeln verdeutlicht. Rechenbeispiele zeigen, wie guy die Formeln treffsicher auf eigene Fragestellungen anwendet.

Additional resources for Klassenziel Verantwortungselite: Eine Studie zu exklusiven, deutschen Internatsgymnasien und ihrer Schülerschaft

Sample text

A. auch die Einstellung zum kulturellen Kapital und zur schulischen Institution entscheidend beeinflusst. ). An die Herausstellung der Bedeutung des kulturellen Kapitals für den Bildungserfolg schließe ich auch mit dieser Studie hier an. Die Familie wird als zentraler Sozialisationsort betrachtet, in dem die Akkumulation des familialen Bildungserbes jedoch an die eigenaktive Aneignung gekoppelt ist, nur durch Bildungsanstrengung erworben werden kann (vgl.  a. Bertaux/Bertaux-Wiame 1991; Büchner/Brake 2006a; Thiersch 2014) und diese Einverleibungsarbeit „dem Habitus vor dem Hintergrund der biografischen Erfahrungsaufschichtung sein individuelles Gepräge verleiht“ (Kramer 2011: 147).

Diaz-Bone (2010).  a. bei Friebertshäuser/RiegerLadich/Wigger (2006), Koller (2009), Kramer/Helsper (2010) und Kramer (2011, 2013). 38 2 Gegenstandskonzeption und theoretischer Bezugsrahmen Auch wenn Bourdieus Habituskonzept wissenssoziologisch angelegt ist und Hinweise auf eine rekonstruktive Methodologie in seinen Arbeiten zu finden sind, so nimmt er jedoch keine mikrosoziologische Perspektive ein. Er hat mit der Erhebung statistischer Daten nicht die Habitusformationen selbst erfasst, sondern lediglich die durch sie generierten Urteilsformen und daraus resultierenden Lebensstile.

Es setzt einen Verinnerlichungsprozess voraus, der zeitliche Ressourcen und Engagement erfordert. ). Die symbolische Aneignung dieses Kapitals erfordert jedoch inkorporiertes Kulturkapital – insofern kann auch lediglich das juristische Eigentum übertragen werden.  h. in Form von Bildungstiteln und Bildungsqualifikationen. Durch schulische oder akademische Titel wird dem kulturellen Kapital einer Person institutionell Anerkennung verliehen. Eine dritte Kapitalart, die Bourdieu unterscheidet, ist das soziale Kapital.

Download PDF sample

Rated 4.11 of 5 – based on 15 votes