Download Abmessungen von Hoch- und Martinöfen by Michael Pavloff PDF

By Michael Pavloff

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read Online or Download Abmessungen von Hoch- und Martinöfen PDF

Similar german_13 books

Über die Bestimmung von Längstwellen-Ausbreitungsparametern aus Feldstärkemessungen am Erdboden

Langstwellen sind elekromagnetische Wellen mit Frequenzen zwischen 10 und 30 kHz, additionally Wellenlangen zwischen 10 und 30 km. Fur die Nachrichtentechnik ergeben sie bis heute die sicherste und weitestreichende drahtlose Telegraphieverbindung. Daruber hinaus erstreckt sich ihre Anwendung auf Navigation [WILLIAMS, 1951], Prazisions-Zeitvergleiche uber grosse Entfernungen [PIERCE, 1957] und, im Zusammenhang damit, neuerdings Satellitenortung [LOONEY, 1964].

Formale Semantik eines erweiterten Entity-Relationship-Modells

Dieses Buch widmet sich der formalen Semantik eines Entity-Relationship-Modells (ER-Modell), eines begleitenden Kalkuls und einer Anfragesprache. Das ER-Modell ist ein weit verbreitetes und allgemein anerkanntes Hilfsmittel zur abstrakten Beschreibung von Datenbanken im Rahmen des konzeptionellen Ent wurfs.

Zeitmanagement für Entwicklungsbereiche im Maschinenbau

Veränderungen des wettbewerblichen Umfeldes und die Verkürzung der Produktlebenszyklen im Maschinenbau erfordern eine Beschleunigung der Entwicklung neuer Produkte. In diesem Buch werden dafür konkrete Konzepte entwickelt.

Additional info for Abmessungen von Hoch- und Martinöfen

Sample text

Gegenwärtig wird die Rast im allgemeinen steil gebaut, und es lassen sich keine großen Unterschiede der Rastausgestaltung in Öfen feststellen, die unter verschiedenen Bedingungen und in verschiedenen Ländern betrieben werden; es kann für festgestellt gelten, daß in Grenzen von 76 bis 80° liegende Rastwinkel niemals eine unzuträgliche Rastform geben; der Winkel von 76° kann immer dann benutzt werden, wenn keinerlei Beweggründe für seine Vergrößerung vorliegen. Diesem Winkel entspricht eine Neigung der Wände von 0,2493.

In neuester Zeit wird in Öfen verschiedenen Fassungsraumes der Unterschied im Brennintensitätskoeffizienten immer kleiner, da in allen neuerbauten Öfen großer Leistung die Gestelldurchmesser stetig vergrößert werden. Im Gestell eines der 600-t-Öfen der Illinois-Werke (South Chicago), das einen Durchmesser von 6,32 m hat, werden bei Erzeugung von Martinroheisen stündlich 700 bis 770 kg Koks pro 1 qm verbrannt, d. h. ebensoviel wie die Clevelander Öfen beim Erblasen von Gießereiroheisen und Lothringer sowie Luxemburger Öfen bei Erzeugung von Thomasroheisen ausschließlich aus Minette verbrauchen.

II. Bestimmung der Abmessungen von Hochöfen. Bei Bestimmung der Hochofenabmessungen hat man sich vor allem klar zu werden, welchen Nutzinhalt der Ofen für die gegebene oder erwünschte Leistung haben muß, oder umgekehrt: wie groß die wahrscheinliche Leistung eines Ofens von rationellem Profil und größter resp. vorteilhaftester Höhe unter den gegebenen Umständen sein wird. In jedem Einzelfall ist die richtige Entscheidung dieser Frage nur dann möglich, wenn das Verhältnis zwischen Inhalt und Leistung von unter ähnlichen Bedingungen arbeitenden Hochöfen bekannt ist; unter Arbeitsbedingungen sind hierbei nicht nur die Eigenschaften der Rohmaterialien, sondern auch die Zusammensetzung des erschmolzenen Roheisens zu verstehen.

Download PDF sample

Rated 4.78 of 5 – based on 11 votes