Download 22 Panik Stories : klassische und moderne Geschichten des by Manfred Kluge PDF

By Manfred Kluge

Show description

Read or Download 22 Panik Stories : klassische und moderne Geschichten des Grauens PDF

Best german_2 books

Vierbeiner-Darstellungen auf schwedischen Runensteinen

On over one hundred thirty Swedish rune-stones of the Viking interval, an outline of a quadruped seems beside the memorial inscription. The wild animal is a lion or a wolf that's occasionally certain. Sigmund Oehrl affiliates the motif with the binding of the wolf Fenrir and the banishment of the Hellhound by way of Christ and evaluates it opposed to the history of the expectancy of the tip of the realm and the method of missions.

Extra info for 22 Panik Stories : klassische und moderne Geschichten des Grauens

Sample text

Und schon sind die Kerzen zischend erloschen, Wogen peitschen übers Parkett, heben alles hoch und stürzen es um: Bilder, Spiegel, Vasen mit Blumen - alles vermischt sich, alles birst, alles wirbelt herum; bisweilen taucht aus den peitschenden Wogen ein erschrockenes Gesicht auf, ein durchdringender Schrei ertönt, doch beides verschlingt der Strudel, nur der offene Sarg schwimmt oben, stößt bald an eine kostbare, heil gebliebene Statue, bald prallt er wieder zurück in die Mitte des Saales . . Vergebens fleht die Schöne um Hilfe und ruft ihren Gatten - sie spürt, wie ihr Kleid am Körper klebt, wie schwer es geworden ist und sie in die Tiefe zieht.

Warum beginnt der mürrische Held da so zu stammeln? Warum läuft diese hochmütige Dame diese bis zum Gürtel mit Schmuck behängte Blondine, davon? Wonach fragt dieser elegante Herr, den sonst selbst ein zufälliger Blick zu beleidigen schien? Also gibt es auf der Welt doch noch etwas außer Ihren täglichen Intrigen, Ränken und Spekulationen, meine verehrten Herrschaften? Aber nein! Unnützes Geschwätz! Alles geht vorüber! Morgen ist auch wieder ein Tag! Dann kann man das einmal Begonnene fortsetzen, den Gegner stürzen, den Freund betrügen, sich einen neuen Posten ergaunern!

Warum läuft diese hochmütige Dame diese bis zum Gürtel mit Schmuck behängte Blondine, davon? Wonach fragt dieser elegante Herr, den sonst selbst ein zufälliger Blick zu beleidigen schien? Also gibt es auf der Welt doch noch etwas außer Ihren täglichen Intrigen, Ränken und Spekulationen, meine verehrten Herrschaften? Aber nein! Unnützes Geschwätz! Alles geht vorüber! Morgen ist auch wieder ein Tag! Dann kann man das einmal Begonnene fortsetzen, den Gegner stürzen, den Freund betrügen, sich einen neuen Posten ergaunern!

Download PDF sample

Rated 4.36 of 5 – based on 15 votes